Donnerstag, 17. März 2016

3 Wochen alt ...

... und immer hungrig!!!
Die kleinen K´s haben heute ihren 3-Wochen-Geburtstag. Sie haben sich so rasant entwickelt - es ist unglaublich. Seit gestern gibt es auch kein Fläschchen mehr, sie können inzwischen gut genug den Ziegenmilchbrei aus der großen Welpenschüssel schlabbern. Es ist herrlich, ihnen dabei zuzuschauen. Z.Zt. passen mal noch so gerade eben alle 10 Köpfe nebeneinander an den Schüsselrand. Aber ich habe davon noch eine 2. - die wird in wenigen Tagen auch mit zum Einsatz kommen, so dass alle genug Platz haben. 
Sie schieben sich gegenseitig die Schnauzen durch die Milch und klettern notfalls über ein Geschwister drüber hinweg, um dann in der Schüssel zu landen, noch ein wenig zu trinken und zum Schluss schlafen sie da ein, wo sie gerade stehen. Ziegenmilch, angedickt mit gluten- und milchfreiem Babybrei und einen Teelöffel guten Bienenhonig - sie lieben es!
Und nach dem großen Fressen sieht es dann schnell wieder so aus:






  
Marita Szillus


Kommentare:

  1. Da find ich keine Worte mehr so süß sind sie und werden immer süßer.... kann ich mir gut vorstellen das Gedränge am Schlabbernapf, bitte einmal alle von mir knuddeln und ein Extraschmuser an Jazz

    AntwortenLöschen
  2. Sowas süsses, die Kleinen sind so schön und so niedlich, sehen zuckersüss aus und sind zum knuddeln. Die Milchmischung ist bestimmt oberlecker. Wenn ich nochmal zur Welt komme, werde ich Welpe bei Dir Marita! Dicken Knuddelan alle !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Milchmischung mache ich dir gerne auch so mal bei deinem nächsten Besuch! ;)
      Aber ob sie dir wirklich schmeckt? Naja, o.k. Ziegenmilch (lässt sich eh drüber streiten), aber Grießbrei und Honig ist ja nicht schlecht ... ;)

      Löschen
  3. Gina liebt die Ziegenmilch zu ihrem frühstücksgemüse ! Muss super schmecken ,

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.