Donnerstag, 3. März 2016

1 Woche alt ...

Heute Abend werden sie eine volle Woche alt, die kleinen K´s! 
Die Zeit ist gerast - sie haben alle gut zugenommen und haben sich auch prima an mein ab und an vorgebrachtes Angebot der Zufütterung mit etwas Ziegenmilch gewöhnt. Mamas Milch schmeckt zwar sicher am besten, aber dass es aus dem Fläschchensauger so schön einfach herausläuft, ohne dass man sich groß anstrengen muss, hat natürlich auch was ... ;)

Jazz hat sich ganz gut erholt und leistet mit dem Säugen der 10 eine Menge! Sie vertilgt z.Zt. fast 1000g Trockenfutter pro Tag! Zusätzlich etwas Feuchtfutter, Joghurt, Frischkäse und Ziegenmilch (und natürlich Leckerchen). 
Sie verlässt seit heute schon mal ganz kurz die Wurfkiste, um sich auf die Matte davor zum Ruhen hinzulegen - aber so wirklich klappt es mit der Ruhe noch nicht. Sobald einer anfängt zu knötern, ist sie auch schon zur Stelle und legt sich lieber wieder mitten rein.
Auch die anderen Mädels haben inzwischen sehr großes Interesse, ständig nach den Kleinen zu schauen und stecken immer wieder ihre Köpfe über den Wurfkistenrand, um schnell mal ein Mäuschen abzuschlecken. Vielleicht hängt ja sogar noch ein Tropfen Milch am Mäulchen, dann freuen sich die Großen. :) 
Alle 4 Mädels liegen stets in der Nähe der Wurfkiste (außer der alten Gina - die ist froh, wenn man sie in Ruhe lässt - sie kommt nur ab und an nach dem Rechten sehen und verschwindet dann schnell wieder).


Jazz säugt jetzt ab und zu im Sitzen

Rose

Lene


Alles in Allem war das eine gute erste Woche
mit diesem doch sehr großen Wurf!
 


  Marita Szillus



 

Kommentare:

  1. Die kleinen Mäuse machen sich ja toll raus, das kleine Bäuchlein auf dem Bild des Tages ist allerliebst. Toll das alle Mädels so einen Anteil an dem Geschehen nehmen und Jazz unterstützen wollen. 1000 gr. Trochenfutter plus Zuschlag könnte Gina bestimmt auch gefallen, aber Jazz sieht auch aus als wenn sie es dringend benötigt, Gina in jedem Fall nicht! Die 1.Woche ist richtig gerast, gucke mehrmals am Tag ob es was Neues gibt, so eine Lifekamera wäre toll! haha - Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lifecam! Das fehlte mir noch, Dagmar! ;)
      Nee, nee - ich denke, dass ich euch auch ohne sowas mit genügend brandaktuellem Material versorgen werde!
      Küss dat Gini von mir und liebe Grüße an euch!

      Löschen
  2. Bei all Deiner Arbeit - das machst du toll ! Immer wieder herzlichen Dank für diese schönen Bilder! Kuss von Gina zurück - sehr feucht aber sehr herzlich!

    AntwortenLöschen
  3. ...das erste Bild, das stolze Lächeln von Jazz zaubert auch in Nullkommanichts ein Lächeln in mein Gesicht! Das ist schon toll und bewundernswert, was die Hundemamas da so leisten! Besonders bei so einem großen Wurf, da gibt es ja immer was zu tun für eine Hundemutter...Und ganz genial, wie die anderen "Blondies" alle, mit Abstand, ihre Köpfe in die Wurfkiste stecken! Wie im echten Leben, wenn ein neues Baby in der Familie ist und jeder es endlich sehen will! ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so süß, dass sich immer alle kümmern ...

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.