Sonntag, 31. Januar 2016

5 Wochen

Heute ist der 35. Trächtigkeitstag - genau 5 Wochen sind seit dem Decken vergangen. Die Halbzeit ist überschritten und in nun nur noch 4 Wochen landen hoffentlich alle gesund und munter auf dieser Welt!!! 
Man sieht es jetzt bei Jazz auch ganz deutlich, dass sie Welpen trägt. Sie ist etwas runder geworden und die Zitzen sind bereits angeschwollen. Die Haare am Bauch sind fast komplett ausgefallen und es ist eine süße kleine speckige Milchleiste zum Vorschein gekommen. ;)

Gestern hatten wir einen ganz tollen Tag bei Corny und Josh im Heidekreis verbringen dürfen (VIELEN DANK FÜR ALLES, IHR LIEBEN!) und Jazz durfte natürlich den großen Spaziergang an die Aller im Kreise des Riesenrudels nicht mitlaufen, um ihre Babies nicht zu gefährden. Aber dafür durfte sie nachher als einzige Hündin mit den ganzen Jungs im Haus sein und sich ordentlich wichtig machen! Das hat sie auch sehr genossen! Während wir noch dabei waren, nasse Kleidung zu sortieren, Hände zu waschen usw., hat Jazz bereits eine Hausinspektion gestartet. Als ich sie rief, wo sie denn wäre, sie nicht kam und ich nach ihr suchte, noch einmal etwas lauter ihren Namen rief, kam sie stolz von oben die Treppe herunter: "Ich hab schon mal da oben alles angeguckt!" 
Hunde sind wohl die neugierigsten Wesen dieser Welt!

Wir hatten leider selbst keinen Fotoapparat mit - das Wetter war nass und stürmisch, aber wir haben trotzdem einen sehr schönen Spaziergang über die Deichwiesen an der Aller gemacht und diese beiden Bilder kamen heute von Frank - vielen Dank dafür:


Diesen schönen Spaziergang mussten wir Jazz leider vorenthalten ...


und diese beiden Bilder von Maja - vielen Dank:

... und auch diese von Frank so lecker zubereitete Grünkohlmahlzeit war nicht für Jazz bestimmt ....

... und erst recht nicht dieser von Sandra mit Liebe gebackene Kuchen!



Das ist in dieser Woche in der Hündin passiert:
In der letzten Woche ist das Gewicht bereits etwas angestiegen. Bei den Embryonen entwickeln sich Zehen, Barthaare und Krallen. Auch die Ausbildung der Organe ist fast abgeschlossen. Die Föten sehen inzwischen aus wie richtige Hunde - Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Auch das Geschlecht wäre bereits bestimmbar und die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Nun kann man auch den Herzschlag der Föten bereits per Stetoskop hören.


Marita Szillus

Kommentare:

  1. So viele schöne Hunde und vermummte Gestalten. Sieht aber trotzdem aus wie ein gelungenes Treffen, und Jazz nicht traurig sein, du spielst doch eine Hauptrolle im Moment und wirst bestimmt ganz doll verwöhnt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird sie! Und sie fand es ganz klasse, dort zwischen den ganzen Jungs die Oberwichtige zu sein! :)

      Löschen
  2. Oh, da habt ihr es ja schön gehabt und nordisches Wetter war auch dabei! ;-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.