Sonntag, 10. Januar 2016

2 Wochen ...

... und sie ist einfach wunderschön! ;)

Wenn man am Äußeren festmachen könnte, ob die Hündin tragend ist, dann würde ich jetzt sagen: jawoll! So schön, wie Jazzie jetzt gerade wieder ist, kann sie einfach nur schwanger sein! :) 
Dickes Fell, supergut und stimmig im Gewicht und sehr "weich" und liebevoll im Ausdruck - so muss eine werdende Mutter aussehen!
Aber bis zum Ultraschall und der Gewissheit dauert es noch 2 lange Wochen!

Morgen Nachmittag darf sie noch mal trailen gehen (solange der Bauch noch ins Trailgeschirr passt) - das wird ihr sicher Freude machen.
 

Faithful Connection Golden Age Of Jazz - photo by Karin Becker, 28.12.2015


Was ist in dieser zweiten Woche in der Hündin passiert?
Die Eizellen (Blastozyten) sind um die Wochenmitte herum in der Gebärmutter angekommen. Dort findet so um den 18./19. Tag die Nidation statt: die Eizellen setzen sich in der Gebärmutterwand fest. Manche Hündinnen leiden in dieser Zeit aufgrund der hormonellen Umstellung und Spannungen in der Gebärmutter unter morgendlicher Übelkeit - wie bei uns Menschen. Aber Jazz ist davon bisher nicht betroffen - ihr schmeckt das Futter nach wie vor und sie ist IMMER hungrig!



Marita Szillus

Kommentare:

  1. ...Daumendrücker für die werdende Mama...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mama-Jazz, einen ganz dicken Schmatzer zum Geburtstag von deinem kleinen Jewel, bleib gesund und munter und lass dich ganz doll verwöhnen, als werdende Mama musst Du ganz besonders verwöhnt werden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, "Klein"-Jewel! Dicken Schmatzer an dich zurück und ich habe heute getrailt was das Zeug hielt! Marita hatte ganz schön Probleme, hinterherzukommen! Hihihi ...

      Löschen
  3. Liebes Schwesterchen, ganz dicken Knutscher von Gina, bleib weiter so fit und munter, wir drücken dir ganz doll die Daumen!
    Alles Liebe wünscht dir deine Schwester mit Anhang.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.